Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

Bild Tapetenstiftung, A.S. Création

TAPETENSTIFTUNG

 

New Walls, Please!

Unter diesem Titel weckte die Stiftung bei der Vielzahl angehender Innenarchitekten und Designer Neugierde auf das Produkt Tapete.

 

Von 2002 bis 2009 wuchs die Zahl derer, die sich dem Wettbewerb stellten und „New Walls“ entwarfen. In Zusammenarbeit mit dem Rat für Formgebung suchte eine renommierte Jury die interessantesten Entwürfe aus. Und im Rückblick lässt sich feststellen: Der ausgefallene Blickwinkel hat der Tapete gut getan.

 

Heute gehören die früheren Studenten zu den Entscheidern in der Einrichtungsbranche. Sie tragen dazu bei, dass Tapeten wieder als wichtiges Styling-Element für Räume genutzt werden. Ein Anliegen der A.S. Création Tapetenstiftung – die Branche ins Gespräch zu bringen!


2011 bündelte das Magazin „new walls, please!“ Interior-Trends und echte, alte Tapetenkunst. Nach wie vor interessant: die Gespräche mit Star-Architekt Hadi Teherani und Designer Lars Contzen.

 

Das Magazin können Sie hier als PDF-Datei herunterladen:



Download New Walls, Please! (ca. 7,49 MB)

 

Weitere Informationen zum New Walls, Please! - Designwettbewerb, der bis zum Jahr 2009 insgesamt sieben Mal ausgelobt wurde, können Sie der Pressemeldung des letzten Wettbewerbs hier entnehmen.

 

Hier finden Sie einige der originellsten und schönsten Entwürfe aus allen Jahren New Walls, Please!

(Abdruck erwünscht, Copyright A.S. Création Tapetenstiftung) 

 

 

Bild 1 New walls please!, A.S. Création
Bild 2 New walls please!, A.S. Création
Bild 3 New walls please!, A.S. Création
Bild 4 New walls please!, A.S. Création
Bild 5 New walls please!, A.S. Création
Bild 6 New walls please!, A.S. Création
Bild 7 New walls please!, A.S. Création