Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

Abbildung zweier Kinder in schwarz auf braun-beigem Hintergrund

TAPETENSTIFTUNG

 

Tapetenwechsel

Mit dem völlig neu konzipierten Lehrbuch erreichen wir einen größeren Kreis von angehenden Handwerkern. Das Team des Fachbereichs Design und Kunst der Bergischen Universität Wuppertal orientierte sich eng an den Rahmenrichtlinien für die Ausbildungsberufe Maler und Lackierer, Raumausstatter sowie Gestalter für visuelles Marketing.

Die Erstauflage von 16.000 Exemplaren Tapetenwechsel wurde Anfang Juni 2016 an die Schulen ausgeliefert, in kostenlosen Klassensätzen.

Insgesamt sind fünf Tapetenhersteller mit ihren Produkten im Buch vertreten, die Branche stellt sich damit vielfältiger als bisher vor. Mit den jährlich aktualisierten Produktfächern wird das Lehrbuch weiter ein interessantes Bild der Tapetenindustrie abbilden.

 

AutorInnen:  Bergische Universität Wuppertal
                        Fakultät für Design und Kunst

                        Josefine Bley
                        Anna-Noëlle Bornträger
                        Miriam Schermer-Zimmer
                        Ulrich Seiss

Downloads:

Tapetenwechsel – digital (große Version)

Tapetenwechsel – digital (kleine Version)

Tapetenwechsel – digitale Musterbox 2016

Bestellformular Tapetenwechsel

 

Abbildung von MalerInnen/LackiererInnen aus dem  Lehrbuch "Tapetenwechsel" der A.S. Création Tapetenstiftung
Abbildung von RaumausstatterInnen aus dem Lehrbuch "Tapetenwechsel" der A.S. Création Tapetenstiftung
Abbildung von GestalterIn für visuelles Marketing aus dem Lehrbuch "Tapetenwechsel" der A.S. Création Tapetenstiftung
Arbeiten mit dem Lehrbuch "Tapetenwechsel" der A.S. Création Tapetenstiftung
Anwendungsbild 1 aus dem Lehrbuch "Tapetenwechsel" der A.S. Création Tapetenstiftung
Anwendungsbild 2 aus dem Lehrbuch "Tapetenwechsel" der A.S. Création Tapetenstiftung