Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

Abbildung zweier Kinder in schwarz auf braun-beigem Hintergrund

TAPETENSTIFTUNG

 

Die A.S. Création Tapetenstiftung

Abseits des alltäglichen Tapetengeschäfts initiiert und unterstützt die gemeinnützige A.S. Création Tapetenstiftung Aktivitäten, die das Image und die öffentliche Wahrnehmung des Produktes Tapete stärken. In enger Zusammenarbeit mit Branchenvertretern entstehen ganz pragmatisch vielfältige, erfolgreiche Projekte.

 

Im Jahr 2000 gründete ich die gemeinnützige A.S. Création Tapetenstiftung. Diese initiiert und fördert branchenübergreifend Projekte zur Imagepflege, Kultur, Forschung und Entwicklung des Produktes Tapete, zur Aus- und Weiterbildung sowie soziale und karitative Einrichtungen, die sich um Waisenkinder und Jugendliche kümmern.

Als Gründer und langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender der A.S. Création Tapeten AG will ich der Branche, der ich meinen beruflichen Erfolg verdanke, etwas zurückgeben und gleichzeitig Kindern in schwierigen Verhältnissen helfen.

Unsere Tapetenstiftung sieht sich als „Anschieber“ für Projekte, die im Alltagsgeschäft der einzelnen Unternehmen zu kurz kommen, insgesamt aber die Tapete weiter nach vorn bringen.

Wir appellieren an die Branche, sich einzubringen: Gemeinsam können wir für das Produkt, das uns am Herzen liegt, viel mehr erreichen als der Einzelne allein.

Im Lauf der Jahre haben wir einiges auf den Weg gebracht: Designwettbewerbe, Tapetenwerbung, moderne Lehrbücher für Auszubildende im Handwerk, Seminare für Handel und Handwerk, Schüler und Lehrer.

Wir sind angewiesen auf Ihre ideelle und finanzielle Unterstützung, die direkt und ohne Verwaltungsaufwand in die Stiftungsarbeit fließt.

 

Und sagen dafür: Danke!

Franz Jürgen Schneider
Gründer und Vorsitzender
A.S. Création Tapetenstiftung