Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.

Anwendungsfotos
 

Durchscheinender Untergrund

Bei Vliestapeten wird als Trägermaterial einen Vliesträger eingesetzt, welcher im Gegensatz zu einem Papierträger eine geringere Opazität aufweist. D.h. dass die Lichtdurchlässigkeit geringer ist als bei Papiertapeten. Aus diesem Grund ist es hier wichtig den Untergrund mit einer weiß pigmentierten Grundierung entsprechend vorzustreichen. Verwenden Sie hierfür keine Dispersionsfarbe, da dadurch der Untergrund abgesperrt wird.

Auf der Rückseite unserer Rolleneinleger wird die Vorgehensweise unter Punkt 2 beschreiben: „Der Untergrund sollte farblich neutral sein, ansonsten eine weiß pigmentierte Grundierung verwenden.“

Auch bei der Untergrundvorbehandlung bei Papiertapeten ist eine Grundierung zu empfehlen, da diese eine gute Grundlage zum Tapezieren bietet, den Untergrund verfestigt und die Saugfähigkeit reguliert.